Press "Enter" to skip to content

7 pflanzenbasierte Nahrungsmittel gegen Bluthochdruck

Bluthochdruck ist etwas das die meisten Menschen irgendwann einmal in ihrem Leben haben. Hoher Blutdruck ist ein Aspekt einer Herzkrankheit, daher sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Hier sind 7 wirksame Hausmittel gegen Bluthochdruck.

Broccoli

Die Verbindung Sulforaphan in Broccoli hilft die erhöhten Blutdruckwerte zu senken. Forschungen haben die Verbindung zwischen dem Konsum von Broccoli und dem reduzierten Risiko von Hypertonie, Herzproblemen und Schlaganfall aufgedeckt.

Heidelbeeren

Der Verzehr einer Handvoll Heidelbeeren mindestens zweimal die Woche kann den Blutdruck senken und hat sich als vorteilhaft für die Patienten erwiesen. Heidelbeeren sind sind eine hervorragende Quelle für sekundäre Pflanzenstoffe die starke Antioxidantien sind die den Körper von radikalen Schäden und oxidativem Stress im Körper befreien.

Buchweizen

Buchweizen ist das beste natürliche Mittel für die Senkung von hohem Blutdruck. Das Nährwertprofil von Buchweizen passt zu den therapeutischen Bedürfnissen der Hypertonie Patienten. Buchweizen ist eine ausgezeichnete Quelle für das Antioxidant Rutin und ist reich an Magnesium. Rutin wirkt wie ein natürlicher Vasodilator, reduziert die Cholesterinwerte, erhöht die guten Cholesterinwerte.

Grüner Tee

Forschungen haben ergeben dass die regelmässige Einnahme von Grüntee das Risiko einen Bluthochdruck zu entwickeln um mehr als die Hälfte reduzieren kann. Tierstudien als auch Versuche bei Menschen haben bei Grüntee eine vorteilhafte Wirkung bei der Senkung des Blutdrucks und der Verbesserung der Herzgesundheit festgestellt.

Walnüsse

Walnüsse sind ausgezeichnete Quellen für Mineralien wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Diese Mineralien spielen eine Rolle bei der Regulierung und der natürlichen Senkung der erhöhten Blutdruckwerte. Ausserdem wirken sie entzündungshemmend, senken das Cholesterin und verringern die Blutgerinnung.

Sellerie

Sellerie ist eine gute Quelle des Antioxidants pthalides, Kumarin, Vitamin C, Vitamin K und Kalium die auf natürliche Weise gesunde Blutdruckwerte aufrecht erhalten. Der Phytonährstoff Phthalides ist die aktive Verbindung die hilft die Blutgefässe zu entspannen, und den Blutdruck zu senken. Phthalide reduzieren auch die Stresshormone im Körper. Stresshormone führen zu einer Verengung der Blutgefässe und erhöhen den Blutdruck.Sesam

Sesam ist das älteste Gewürz das der Menschheit bekannt ist. Es wurde weitestgehend in der Küche genutzt wegen seines nussigen Geschmacks. Sesam besitzt den höchsten Phytosterolgehalt was den Cholesterinspiegel senken hilft. Magnesium und Kalzium Inhalte bieten die blutdruckregulierenden Faktoren die dieses alte Gewürz hochgradig wirksam machen um Bluthochdruck zu reduzieren.

Autor des Textes

One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.