Press "Enter" to skip to content

Veganes Onlinekochbuch VEGABO

Pflanzenbasierte und vegane Ernährung kann sehr kreativ und abwechslungsreich sein. Das Problem ist einfach, insbesondere für mich, dass ich manchmal keine neuen Ideen habe, was ich denn heute eigentlich kochen könnte. Bei mir und vielen anderen Menschen ist es so, dass wir unsere 5 – 10 Lieblingsgerichte haben, die es regelmässig gibt. Dann kommt einmal der Punkt, an dem man gerne mal etwas Neues ausprobieren möchte.

*Dies ist ein gesponsorter Beitrag*

Weshalb ich ein „Kochbuch“ suchte

Seit ich mich dazu entschlossen habe, mich zukünftig ausschliesslich vegan zu ernähren, bin ich regelmässig auf der Suche nach neuen veganen Rezepten. Es gibt mittlerweile sehr viele ordentliche Blogs und Plattformen, auf denen man kreative Kochideen findet. Oft war es bei mir aber so, dass bei diesen Rezepten die Mengenangaben nicht stimmten oder dass sie auch sonst nicht wirklich lecker waren. Und wenn ich mal ein Gericht von einer pflanzenbasierten Homepage gekocht habe, das dann auch  wirklich lecker war, war es schade, dass es von diesem Anbieter nur noch 1 oder 2 weitere Rezepte gab.

Mit der Zeit war für mich klar, dass ich auf diesen Rezeptplattformen (wie bsp. chefkoch.de) wohl nicht das finden werde, was ich für mich suchte: viele leckere vegane Rezepte, die von einer einzelnen Personen getestet und verfasst wurden. Nach einigen Recherchen habe ich dann aber das für mich passende Produkt gefunden. Das vegane Online-Kochbuch von VEGABO. Das kostenpflichtige (29 Euro) Kochbuch erfüllt alle meine Kriterien und ist seit meinem Kauf ein treuer Küchenhelfer. Es wurde von der passionierten Veganerin „VeggiMäggi“ erstellt, die in der Vergangenheit bereits mehrere Kochbücher verfasst hat und sich nun eben entschlossen hat, ihre Rezepte in einem Online-Kochbuch anzubieten.  Da mir das Produkt wirklich gut gefällt, mache ich gerne hier ein wenig Werbung dafür.

Veganes Online-Kochbuch „VEGABO“ mit mehr als 100 Rezepten

Das vegane Online-Kochbuch beinhaltet eine grosse Auswahl an leckeren pflanzenbasierten Gerichten. Egal ob ein vitales Frühstück, ein schmackhaftes Hauptgericht oder ein leckeres Dessert, in diesem Kochbuch findest du fast alles. Was ich persönlich sehr an diesem Online-Kochbuch schätze, ist die Tatsache, dass sich das Angebot laufend erweitert und dass regelmässig neue pflanzenbasierte Rezepte hinzukommen. Zudem ist die Vielfalt der Rezepte wirklich eindrücklich. Ich konnte so einerseits aus mir bekannten Zutaten ganz neue Rezepte machen, andererseits ganz neue pflanzenbasierte Nahrungsmittel entdecken.

Für wen eignet sich VEGABO?

Das Onlinekochbuch eignet sich insbesondere für Menschen, die

  • schnell und easy kulinarische Köstlichkeiten auf dem Teller haben wollen.
  • sich gesünder ernähren möchten und gelingsichere Rezepte brauchen.
  • sich von veganen, kreativen Koch-Ideen begeistern lassen wollen.
  • viel Zeit mit der Suche nach funktionierenden Koch-Ideen verbringen.
  • einfach mehr Genuss und Freude beim Kochen erleben möchten.
  • bereit sind, eintönige Gerichte von ihrer Speisekarte zu streichen.

 

Videos und Expertenwissen

Mit dem VEGABO hat man nicht nur Zugriff auf zahlreiche Rezepte. Zusätzlich bietet das Kochbuch auch eine umfassende Sammlung von Koch-Videos und wertvolle Informationen zum Thema Ernährung und Gesundheit.

Die Herausgeberin

Die Herausgeberin „Veggi Mäggi“ setzt seit 2011 auf die pflanzenbasierte Ernährung. Beim Erstellen von Rezepten fokussiert sie sich auf eine leichte Pflanzenküche. Ihre Erfahrungen und Rezepte hat sie in den letzten Jahren bereits in mehreren Kochbüchern der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Nun geht sie einen Schritt weiter und setzt auf ein Online-Kochbuch.

 

–>Hier gehts zur VEGABO-Produktseite

d

5 Comments

  1. […] Das gesündeste Brot ist sicherlich das selbst hergestellt. Brot selber backen ist sehr einfach und man hat die Kontrolle über die verwendeten Zutaten. Wenn man mal begonnen hat, Brot selber zu machen und für sich ein Standardrezept gefunden hat, kann man mit der Zeit immer neue Brotsorten herstellen. So kann man ein anderes Mehl verwenden oder man fügt Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Oregano oder andere Sachen dem Brotrezept hinzu. Viele tolle Brotrezepte findest du in diesem Online-Kochbuch. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.